Archiv - Monat: Feb 2017

Startschuss

Ich hätte gern ein Date mit Eva Green

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ Ich glaube, das Zitat hast du schon hundertmal gehört. Wenn du also vom Hochhaus springst, könnte es ja sein, dass dir schnell noch Flügel wachsen und du durch die Lüfte davongleitest. Klingt verlockend, oder? Bitte fahr‘ jetzt nicht zum nächsten Hochhaus, sondern lies aufmerksam weiter.

Weiterlesen
Düsseldorf

Mit einer App Lebensmittel retten

Vor einem Jahr gründete Thomas Momsen (24) in Dänemark gemeinsam mit vier Freunden unter dem Namen „Too Good To Go“ ein Start-up, das helfen soll, Lebensmittel, die „zu gut zum Wegwerfen“ sind, vor der Mülltonne zu retten. Nun wollen die Gründer auch in Deutschland, unter anderem in Düsseldorf, durchstarten. Ob Restaurant, Cateringbetrieb, Bäcker, Metzger oder Supermarkt – viele haben bei Geschäftsschluss Lebensmittel übrig, die sie nicht mehr verkaufen können – und auch viel mehr, als beispielsweise die Tafeln abnehmen können. Thomas Momsen hat diese Verschwendung gestört.

Weiterlesen
Nachrichten NRW

Gründerstipendium für „Klang-Könner“

Vor einem Jahr hat Patrick Arnold mit seinem Studienkollegen Philipp Reimann das Unternehmen gegründet, das Musik und Sound für Filme und Computerspiele kreiert. Die Studienfreunde sind nun auch Geschäftspartner.

Wenn am Film-Set die letzten Requisiten verstaut sind, fängt die Arbeit von Patrick Arnold erst an: „Meist vertonen wir einen Film in der Postproduktion, das heißt, wenn er schon fertig gedreht ist“, erklärt der 26-Jährige.

Weiterlesen
Düsseldorf NRW Vorgestellt

Markenbotschafter als „Lotsen in der Informationsflut“

Das Internet überflutet uns täglich mit Informationen. Da ist es nicht so einfach, den Überblick über alles Wichtige zu behalten. Für Unternehmen werden Markenbotschafter deswegen immer wichtiger. Die Kommunikations- und Strategieberaterin Dr. Kerstin Hoffmann erklärt in ihrem Buch „Lotsen in der Informationsflut“ wie die Zusammenarbeit mit Markenbotschafter funktioniert.

Weiterlesen
Rest der Welt Vorgestellt

Patronus bietet Sicherheitslösung für Websites von Startups

Viele Webseiten von kleineren Unternehmen oder Startups müssen nach einem Cyber-Angriff innerhalb von sechs Monaten schließen. Ihre Webseiten weisen zu viele Sicherheitslücken auf und sind damit ein leichtes Ziel für Angreifer. Mit der Software Patronus.io soll denen geholfen werden, die sich keine teure Sicherheitsberatung leisten können.

Weiterlesen
Düsseldorf Nachrichten NRW

Food-Startup „Too Good To Go“ kommt nach Düsseldorf

Das dänische Startup „Too Good To Go“ eröffnet seine Deutschland-Zentrale in Düsseldorf. Bereits in zehn Ländern hilft die gleichnamige App des Unternehmens dabei, übrig gebliebene Lebensmittel zu verwerten und somit die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

Weiterlesen
Startschuss

Ein Kleinod in Düsseldorf

Hast du deine smarte Idee oder dein Startup schon irgendwem vorgestellt? Einem Investor, der Startup-Szene oder vielleicht nur deiner Mutter? Wenn du willst, dass die Leute dich unterstützen, musst du ein bisschen in Vorleistung gehen. Ich war in der vergangenen Woche für einen Vortrag im Rahmen von Lean Dus bei Sipgate im Medienhafen. Von ein paar Erfahrungen will ich dir hier gerne berichten:

Weiterlesen
Nachrichten

Fahrradbeleuchtung wird wild und bunt

Sicht und Sicherheit – das sind die beiden alles bestimmenden Themen, wenn man nachts aufs Fahrrad steigt. Doch genau wie die Autohersteller hat auch die Bike-Branche längst erkannt, dass Licht ein Designmerkmal ist und man damit Zweiräder spektakulär in Szene setzen kann.

Vor allem in den USA, aber auch in China und in Europa sind deshalb in den vergangenen Jahren Start-up-Unternehmen aus dem Boden geschossen, die innovative Systeme auf den Markt bringen.

Weiterlesen
Düsseldorf Nachrichten

Gründer zu Gast in der „Sendung mit dem Internet“

Podcast: Die Sendung mit dem Internet gruender Podcast mit Meike Haagmans vom Reise-Startup Joventour

Sich 15 Minuten lang kostenlos bei einem Anwalt Rechtsauskunft holen – dieses Prinzip ist in der Schweiz schon länger bekannt. Nun haben sich zwei Schweizer zusammengeschlossen und das Konzept digitalisiert. Daraus entstanden ist das Portal „unentgeltliche-Rechtsauskunft.de“. Dieses kann sowohl von Rechtssuchenden als auch von Anwälten genutzt werden. Gründer Daniel Bleuer war in der „Sendung mit dem Internet“ von Antenne Düsseldorf zu Gast und erzählt, wie genau die kostenlose Beratung im Internet funktioniert.

Weiterlesen
Nachrichten Startschuss

Algen kann man doch essen, oder?

Kolumne: Startschuss Coach Felixy 24.10.2016

Nach den ganzen Tipps in den letzten Wochen, will ich dir heute mal eine kleine Gründergeschichte erzählen. Vielleicht erkennst du dich daran wieder. Ich war am Wochenende essen (was an sich ja nichts Besonderes ist). Aber wo ich essen war, das ist das Highlight der kleinen Geschichte.

Weiterlesen
1 2