Startschuss

Du bist ein Superheld, wenn du dich für super hältst

Wenn ich mir so anschaue, was manche Startups und Gründer drauf haben, ist das schon der Wahnsinn. Ich lese Berichte von Gründern, die in Harvard promoviert und mit einem 20-Millionen-Dollar-Funding gegründet haben. Oder von solchen, die ihr drittes Unternehmen erfolgreich verkauft haben. Auf mich und vielleicht auch dich trifft das nicht zu. (Stimmungsvoller Einstieg)

Wenn du dich mit den anderen glorreichen Freunden vergleichst, ziehst du zwangsläufig den Kürzeren. Wie der Typ in der Schule früher, der alles konnte, gut im Sport war und auch noch die Klassenprinzessin abbekommen hat. Jetzt könntest du fluchs aufgeben und das Weite suchen.

Aber das wäre eine ziemlich traurige Kolumne, wenn die Geschichte hier zu Ende wäre.

Du bist ein Superheld, wenn du dich für super hältst.

Genau das ist der entscheidende Punkt. Wir analysieren viel zu oft andere und vergleichen uns mit deren Erfolgen und Taten. Dabei vergessen wir zu leicht, was wir selber können und schon erreicht haben.

In diesen Zusammenhang passt auch das Pinguin-Prinzip super. Ein Pinguin ist eigentlich ein armes Kerlchen. Er hat Flügel, aber kann nicht fliegen. Er hat keine Knie und ist sicher eins der langsamsten Lebewesen. Dieses Watscheln sieht ja süß aus, aber wenn du einen Eisbär hinter dir hast, wäre schnell schon schöner, oder? Jetzt könnte auch der Pinguin das Weite suchen …

… oder eben überlegen, wo ihm seine Eigenschaften am besten nutzen. Wer einen Pinguin schon einmal hat schwimmen sehen, wird mir hoffentlich zustimmen, dass es wenige Tiere gibt, die sich im Meer eleganter bewegen können. Fast stromlinienförmig bewegt sich der kleine Freund durchs Wasser.

Nun, was will mir der Typ hier eigentlich erzählen? Das beantworte ich dir gerne. Der Pinguin ist auf dem Land ein langsamer Zeitgenosse, der nicht in die Luft kommt. Aber im Wasser ist er eine Rakete die seinesgleichen sucht und einfach nicht aufzuhalten ist. Manche unserer Eigenschaften entfalten sich nur in der richtigen Umgebung. Und diese Umgebung muss man eben suchen, um sich zu entfalten. Vielleicht ist das Startup-Leben genau diese Umgebung für dich.

Bleib motiviert!

Felix – felixthoennessen.de

Der Düsseldorfer Felix Thönnessen berät Gründer und coacht auch die Start-ups vor ihrem Auftritt in der Vox-Sendung “Die Höhle der Löwen”. Ihr könnt jeden Montag in unserem Blog von seinem Rat profitieren. In seiner Kolumne “Startschuss — mit Coach Felix in eine neue Gründerwoche” machen wir euch fitter für den Gründeralltag.

Bạn có thể muốn xem thêm
Mit 36 nochmal Fußball Star
Kolumne: Startschuss Coach Felixy 24.10.2016
Influencer-König oder schnell ein paar Snapchat-Aktien kaufen

Kommentar hinterlassen

Kommentar*

Name*
Website

zwölf − 10 =