Archiv Autor: Die Redaktion

Nachrichten NRW

Coworkit in Solingen lädt zum Gründerstammtisch.

Junge Ideen im Gründer- und Technologiezentrum Coworking am Grünewald: Gründer, Startups, Freelancer, Digitale Nomaden und Interessierte sind eingeladen zum ersten offiziellen Gründerstammtisch Solingen am Donnerstag um 18 Uhr.

Weiterlesen
Ankündigungen Nachrichten

Bewerbungsphase beim „breakthrough 2017 award“ gestartet

Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone und die Fachzeitschrift connect wollen Tech-Start-ups beim Durchbruch helfen. Beim „breakthrough 2017 award“ haben Jungunternehmer die Chance Geld und Media-Leistungen zu gewinnen.

Weiterlesen
Nachrichten Rest der Welt

Venture Match – Deutsche Börse startet Plattform für Startups mit Kapitalbedarf

Die Deutsche Börse will Startups auf der Suche nach Kapital und risikofreudige Investoren zusammenbringen. Ende September soll das Angebot „Venture Match“ für Finanzierungsrunden starten.

Weiterlesen
Nachrichten Rest der Welt

Der Fahrradmarkt lockt Start-ups – aber die haben es nicht einfach

Zum Wochenende werfen wir einen deutschlandweiten Blick auf eine mobile Branche, die auch für Start-Up reizvoll ist: Die Fahrradbranche steht derzeit gut da – das lockt Neugründer in die Szene. Doch nur die wenigsten schafften es auch, sich dauerhaft am Markt zu etablieren, sagen Experten.

Weiterlesen
Düsseldorf Nachrichten

Insider: Trivago nimmt Kurs auf die Börse

Die Börsenpläne von Trivago nehmen Insidern zufolge Gestalt an. Der Eigentümer der Hotel-Suchmaschine, der amerikanische Online-Reiseanbieter Expedia, sucht gegenwärtig Banken, die den voraussichtlich milliardenschweren Börsengang begleiten wollen, wie mehrere mit den Plänen vertraute Personen am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters sagten.

Weiterlesen
Nachrichten Rest der Welt

Regierung will Investoren von Start-ups steuerlich helfen

Die Bundesregierung will mit steuerlichen Anreizen das Engagement von Investoren bei jungen Technologiefirmen stärken. Geldgeber, die mit Risikokapital bei Startups einsteigen, sollen aufgelaufene Verluste steuerlich geltend machen können.

Weiterlesen
Nachrichten Rest der Welt

Rocket Internet häuft mehr als 600 Millionen Euro Verlust an

Die Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet hat im ersten Halbjahr bis Ende Juni einen Verlust von mehr als 600 Millionen Euro angehäuft. Grund sind vor allem „Sondereffekte aufgrund von Wertberichtigungen“ bei Modehändlern, an denen Rocket Internet beteiligt ist, wie das Unternehmen am Freitag erklärte. Die Global Fashion Group allein trage mit einem Minus von 383 Millionen Euro negativ zum Ergebnis bei.

Weiterlesen
Rest der Welt

Packing – Unwort der EM oder „Heiliger Gral“ des Fußballs?

Fauler Zauber oder die magische Formel, die den Fußball erklärt? An „Packing“ scheiden sich die Geister. Was das mit Start-ups zu tun hat? Ganz einfach.

Weiterlesen
1 14 15 16