Rubrik : NRW

NRW Vorgestellt

Startups in Mönchengladbach (3): Süßes aus der individuellen Schokobox

Logo, Schokobox.de

Ist Mönchengladbach ein guter Standort für Startups? Auch in der Vitusstadt gibt es eine aktive Gründerszene. Einige haben im Coworking-Space CO 21 an der Hindenburgstraße ihren Startplatz gefunden. Wir stellen einige vor, heute: Schokobox.

Seit August feilte das Team an der Idee, im Oktober ging der Shop online. Seitdem verkauft „Schokobox“ edle, individuelle Schmuckstücke einer Designerin aus Pforzheim, die in einem Herz aus Schokolade verpackt sind. Thomas Gerwert und seine Mitarbeiter mussten das Rad dafür nicht neu erfinden. „Wir haben in Süddeutschland Gründer kennengelernt, die die Idee zur ‚Schokobox‘ entwickelt haben, aber es lief aus unterschiedlichsten Gründen nicht so recht“, sagt Gerwert.

Weiterlesen
Nachrichten NRW Vorgestellt

Startups in Mönchengladbach (2): Frischer Wind für den Wandertourismus

Pressebild, Foto: MEGAMARSCH

Ist Mönchengladbach ein guter Standort für Start-ups? Auch in der Vitusstadt gibt es eine aktive Gründerszene. Einige haben im Coworking-Space CO 21 an der Hindenburgstraße ihren Startplatz gefunden. Wir stellen einige vor, heute: Megamarsch.

„Wer eine Idee hat und online fit ist, sollte damit einfach mal ins Netz gehen und ausprobieren, ob es funktioniert“, sagt Marco Kamischke vom Start-up „Megamarsch“. Was als Wanderung mit ein paar Gefährten geplant war, wurde für ihn und seinen Geschäftspartner Frederick Hüpkes zum persönlichen „Megamarsch“. Kamischke und Hüpkes organisieren Wanderungen im großen Stil. Seit 1. Oktober haben sich die Unternehmer im CO 21 eingemietet.

Weiterlesen
Nachrichten NRW Vorgestellt

Startups in Mönchengladbach (1): Cocktailfilms landet mit „Asyland“ bereits Hit

Pressebild, Foto: cocktailfilms

Ist Mönchengladbach ein guter Standort für Startups? Auch in der Vitusstadt gibt es eine aktive Gründerszene. Einige haben im Coworking-Space CO 21 an der Hindenburgstraße ihren Startplatz gefunden. Wir stellen einige vor, heute: Cocktailfilms.

Cagdas Yüksel hat gleich mit seinem Erstlingswerk „Asyland“ einen Hit gelandet. Über ein Jahr lang begleitete sein Team dafür den Alltag von Flüchtlingen und zeigte damit auch ihre Motivationen, Gefühle und Gedanken; dafür gab es den Integrationspreis der Stadt. Seit August hat Yüksel sich nun mit seiner Produktionsfirma Cocktailfilms im CO 21 eingemietet. Er bietet seinen Kunden Imagefilme, Trailer oder auch Dokumentationen an. Wichtig ist ihm, aktuelle politische Themen abzubilden.

Weiterlesen
NRW Vorgestellt

Vom Glaser zum Gastronom in der Erlebbar in Remscheid

Ganz auf bergischen Kaffee eingestellt (v.l.) : Simon Riesebeck, Stephanie Rigano, Lorenzo Rigano und Christoph Imber bei der Präsentation in der ErlebBar.

Simon Riesebeck kommt aus Neuseeland, hat die Branche gewechselt und sich selbstständig gemacht. In seiner Erlebbar gibt es nicht nur regionale Getränke und Snacks, die Besucher können sich über das Erlebnisportal 387meter.de auch für Krimidinner, Comedy Touren und andere Veranstaltungen anmelden.

Weiterlesen
NRW Vorgestellt

Mit gesunder Ernährung Gutes tun

Umwelt-Dezernent Ralf Krumpholz, Beeming-Box-Gründer Jens Schneiders und Dirk Sander vom Social Impact Lab (v.l.) bei der Vorstellung der Beeming Box.

Das Start-up-Unternehmen Beeming Box aus Duisburg möchte lokale Hilfsprojekte unterstützen. Kunden können Bio-Produkte kaufen und gleichzeitig spenden. Soziales Engagement und gesunde Ernährung sind die Basis der Idee.

Weiterlesen
Düsseldorf NRW Vorgestellt

Die Makler für Kurzzeit-Mieten

Giannis Paraskevopoulos und Philip Schur (v.l.) haben das Start-up-Unternehmen Brick Spaces gegründet.

Philip Schur und Giannis Paraskevopoulos vermitteln mit ihrem Startup Brick Spaces leerstehende Ladenlokale für kurze Zeiträume – zum Beispiel an der Düsseldorfer Königsallee. Das Geschäft läuft so gut, dass die beiden Gründe bereits die ersten Mitarbeiter einstellen konnten.

Weiterlesen
Düsseldorf NRW Vorgestellt

Die Macher der neuen Rheinbahn-App

Die Gründer mit ihrer App, mit der man kostenlos ein Ticket für die Rheinbahn in Düsseldorf erhält, wenn man dafür Werbevideos schaut

Schon mehr als 10.000 Menschen haben die App ausprobiert, mit der man kostenlos Bus und Bahn fährt, wenn man Werbe-Videos anschaut. Zwei Düsseldorfer stecken hinter dem Start-up. Ob sich ihre Idee rechnet, wissen sie noch nicht.

Weiterlesen
NRW Vorgestellt

Startup verschickt „Wundertüten für Nerds und Geeks“

Das Startup Lootchest versendet Fanboxen mit Produkten aus Filmen oder Spielen

Die Firma „Lootchest“ aus Goch verschickt Überraschungspakete mit Werbe-Produkten bekannter Filme, Serien und Computerspiele. Das 2014 gegründete Startup hat mittlerweile 14 Mitarbeiter.

Weiterlesen
Düsseldorf NRW Vorgestellt

Jochen Schweizer spielt Roulette zum Abschied

Try Foods Gruender ueberzeugt Investoren bei der Hoehle der Loewen

Im Staffelfinale der Investmentshow „Die Höhle der Löwen“ gab es noch einmal frische Ideen – Probiersets für Lebensmittel, ein Casino fürs Zuhause, Hängegemüse oder Instantfood für frische Mütter. Unternehmer Jochen Schweizer schloss seinen letzten Löwen-Deal ab.

Weiterlesen
Düsseldorf NRW Vorgestellt

Hildener Startup liebt Kino – und boomt

Wolfgang Burkhardt und Thomas Rüttgers betreiben mit dewr Ecco GmbH eine Kinoberatung

Die Ecco GmbH berät seit einem Jahr Kinobetreiber – und hat selbst das Mettmanner Weltspiegel-Filmtheater übernommen. Die beiden Gründer verbindet ihre Leidenschaft für das Kino und das schon seit über einem Jahrzehnt.

Weiterlesen
1 10 11 12 13 14