Düsseldorf NRW

170 Veranstaltungen zur dritten Startup-Woche in Düsseldorf

Vom 13. bis zum 20. April findet die Startup-Woche in Düsseldorf statt. Mit rund 170 Veranstaltungen in sieben Tagen. Und mit Themen von Konzeption und Marketing bis zu Finanzierung und Förderung. Wir geben euch den Überblick.

Warum nicht die verschiedenen Startup- Aktivitäten in Düsseldorf in einer Woche bündeln? Diese Frage war die Geburtsstunde der Startup-Woche vor rund drei Jahren. Ein Erfolgsmodell, quasi aus dem Stand heraus: Die erste startete mit 42 Veranstaltungen und 2600 Teilnehmenden, im Jahr 2017 waren es bereits 94 Veranstaltungen und 3800 Besucher. Auch in diesem Jahr werden wieder eine Reihe neuer Formate an den Start gehen, die mit den etablierten Angeboten rund 170 Events in sieben Tagen die ganze Breite des Themas Startup behandeln.

In den zahlreichen Formaten geht es um die unterschiedlichsten Herausforderungen und Fragestellungen, vor denen Startups stehen – Finanzierungsfragen, die Wahl der Rechtsform, Patentschutz, Marketing, Produktdesign und Personalrekrutierung. Neben Workshops zu diesen Themen gibt es Pitchveranstaltungen, Hackthons und die Möglichkeit, in 54 Stunden aus einer Idee ein Startup zu formen. Das Programm finden interessierte im Mittelteil dieser Ausgabe. Und natürlich ist es auch online abrufbar – auf www.startupwoche-dus.de.

Einer der Höhepunkte der Startup-Woche wird der NKF Summit sein, der unter dem Titel „Der Startup Crashkurs für Corporates“ am 20. April in der Classic Remise an der Harffstraße 110a stattfindet. Er kommt unter dem Titel „Corporates meet Startups“ erstmals nach Düsseldorf. Die Veranstalter haben Düsseldorf als zweiten Standort neben Berlin ausgewählt, um die starke und spannende Wirtschaftsregion an Rhein und Ruhr mit der bundesweiten Startup-Szene zu verbinden.

Das Format gilt als die Top-Konferenz zum Thema Digitale Transformation. Inhaltlich dreht sich alles um die zukunftsweisende Frage, wie etablierte Unternehmen die Herausforderung der Digitalisierung in Zusammenarbeit mit innovativen Startup-Ideen bestmöglich umsetzen können. Neben dem Präsentationsprogramm können Besucher in direkten Austausch mit Top-Startups und großen Unternehmen aus Düsseldorf sowie aus ganz NRW treten und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer profitieren.

Hier gibt einen Überblick über unsere Inhalte des Extras zur Startup-Woche:

Bạn có thể muốn xem thêm
Internet-Portal für Freiwilligendienste gewinnt Rheinland-Pitch
Studenten erarbeiten Hilfe für Start-up-Firmen

Kommentar hinterlassen

Kommentar*

Name*
Website